Zaunammer 19/05/18

Die Zaunammer ist eine Sperlingsvogelart aus der Familie der Ammern. Sie ist sehr selten geworden und vom Aussterben bedroht. Sie hat mit einer Länge von 16,5 cm und einem Gewicht von ca. 25 gr etwa die Größe eines Haussperlings. Insgesamt ähnelt die Zaunammer der Goldammer, trägt jedoch einen olivfarbenen Bürzel. Ausgewachsene Männchen haben im Prachtkleid eine unverwechselbare schwarz-gelbe Kopfzeichnung, bestehend aus einem schwarzbraunen, über das Auge verlaufenden Streif, einem schmalen Band, das sich an den Kopfseiten bis zur Ohrgegend erstreckt sowie einer schwarzen Kehle. Der Rücken des Männchens ist kastanienbraun. Der Schwanz ist dunkel, die äußersten Federn sind weiß. Die Körperunterseite ist an den Flanken kastanienbraun. Im Schlichtkleid sind die Männchen deutlich matter gefärbt, die schwarze Gesichtszeichnung ist dann durch braune Federn verdeckt. Quelle: Wikipedia
Diashow starten