Zwergadler 19/04/18

Der Zwergadler (Hieraaetus pennatus, Syn.: Aquila pennata) ist ein mittelgroßer Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae). Der Zwergadler erreicht eine Körperlänge von 42–50 cm, wovon 19–22 cm auf den Schwanz entfallen. Die Spannweite der Flügel beträgt etwa 113–134 cm. Das Gewicht der Männchen erreicht im Durchschnitt rund 720 gr, das der Weibchen rund 960 gr. Damit ist er etwa so groß wie der Mäusebussard, hat jedoch schlankere Flügel und einen deutlich längeren Schwanz. Im Segelflug ist die Fingerung der sechs äußeren und die helleren drei inneren Handschwingen auffällig. Ein charakteristisches Merkmal des Zwergadlers ist seine gescheckt wirkende Oberseite. Quelle: Wikipedia
Diashow starten