Trottellumme 03/08/14—09/06/19

Die Trottellumme (Uria aalge) ist eine von zwei Vogelarten der Gattung der Lummen (Uria) und gehört zur Gruppe der Meeresvögel. Sie hält sich nur zur Fortpflanzungszeit an Land auf. Unter den rezenten Alkenvögeln ist sie die größte Art. Ihren Namen hat die Trottellumme aufgrund ihres „trottelmäßig“ anmutenden Ganges, da sie im Gegensatz zum Tordalk nicht auf den Zehen, sondern auf ihren Fußwurzeln läuft. Mit einer Größe von 38 bis 46 cm ist die Trottellumme mit einer Stockente zu vergleichen, hat aber einen dünneren und spitzeren Schnabel. Die Flügelspannweite beträgt bei erwachsenen Vögeln 61 bis 73 cm und das Gewicht liegt bei einem Kilog. Sie gehören damit mit der Dickschnabellumme zu den schwersten, derzeit noch lebenden Alkenarten. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Trottellumme Helgoland
1
Trottellumme
Helgoland
20140615_Trottellumme_1R1B2008
2
20140615_Trottellumme_1R1B1737
3
20140615_Trottellumme_1R1B1742
4
20140615_Trottellumme_1R1B1783
5
20140615_Trottellumme_1R1B1792
6
20140615_Trottellumme_1R1B1795
7
20140615_Trottellumme_1R1B2010
8