Kuhreiher 17—20/04/18

Der Kuhreiher erreicht eine Körperlänge von 46 bis 56 cm und wiegt zwischen 300 und 400 gr. Die Flügelspannweite beträgt 88 bis 96 cm. Auf den ersten Blick erinnert der Kuhreiher an den Rallenreiher, der jedoch etwas dunkler und kleiner ist. Ausgewachsene Tiere besitzen ein hauptsächlich weißes Gefieder, einen gelben Schnabel und gelbe Beine. Außerhalb der Fortpflanzungszeit ist die Augenumgebung grünlich bis gelb. Im Prachtkleid zur Brutzeit trägt der Kuhreiher Federbüschel auf dem Kopf und rotbräunlich gefärbte Federn auf Rücken, Brust und Kopf. Die Augenumgebung ist dann blau, während der Hochbalz ist außerdem der Schnabel und die Zügel rötlich. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Kuhreiher
1
Kuhreiher
Kuhreiher
2
Kuhreiher
Kuhreiher
3
Kuhreiher
Kuhreiher
4
Kuhreiher
Kuhreiher
5
Kuhreiher
Kuhreiher
6
Kuhreiher
Kuhreiher
7
Kuhreiher
Kuhreiher
8
Kuhreiher